Paleosophie | Tipps und Hintergründe für den zivilisierten Urmenschen | von Constantin Gonzalez

01.03.2017, aktualisiert: 28.02.2017 | Kommentare

Raus aus der Grippezeit und rein in den Frühling mit Ergomax

Die Ergomax-Homepage

Es ist der 1. März und der Frühling ist schon fast greifbar!

Da liegt es nahe, die Erkältungs-Zeit hinter sich zu lassen und sich auf den Frühling vorzubereiten. Mich freut er daher besonders, dass Jakob von Ergomax diesen Blog im Monat März wieder mit einem Sponsoring unterstützt.

Wie Ihr Euch bestimmt erinnert, vertreibt Ergomax hochwertige Nahrungsergänzungsmittel. Dazu gehört auch hochwertiger, natürlicher Lebertran.

Und zusammen mit den wichtigsten Nahrungsergänzungsmitteln kann man damit endgültig der Erkältungs-Saison ade sagen und sich auf den Frühling vorbereiten:

  • Lebertran enthält Vitamin D3, das – wichtiger noch als Vitamin C – eine Schlüsselrolle im Immunsystem spielt. Gerade im Winter braucht der Körper seine Viamin-D3-Vorräte auf, so dass jetzt eine gute Versorgung mit Vitamin D3 besonders viel Sinn ergibt.
  • Vitamin C wirkt vor allem gegen virale Infekte. 1000 mg täglich sind eine sinnvolle Dosis zur Prophylaxe und mehrere Gramm können es bei einem akuten Infekt schon sein.
  • Jod, Zink und Ingwer: Mit Vitamin D3 und Vitamin C ist man schon sehr gut dabei, wer will, kann dem Immunsystem einen weiteren Schub verschaffen, indem man noch Jod (aus Meeresalgen und Meeresfrüchten), Zink (ca. 10 mg täglich) und Ingwer (z. B. als Tee oder im Curry) hinzunimmt. Jetzt haben Viren und Bakterien keine Chance.

Das alles und noch viel mehr gibt es im Ergomax-Shop.

Und: Für Abonnenten des Paleosophie-Newsletters hat Jakob noch einen Extra-Rabatt eingerichtet. Hier könnt Ihr Euch für den Paleosophie-Newsletter anmelden, die Details zur Rabatt-Aktion findet Ihr dann in der nächsten Newsletter-Ausgabe.

Bis dahin findet Ihr hier noch einen netten Werbefilm von Rosita Real Foods, der den Herstellungsprozess ihres Lebertrans anschaulich erläutert:

Und wenn dann die ersten Sonnentage kommen, dann denkt daran, frühzeitig und verantwortungsvoll Sonne zu tanken, um Euer eigenes Vitamin D3 zu bauen …

Von Constantin Gonzalez am 01.03.2017, aktualisiert: 28.02.2017 in Sponsoring.


Hat Dir dieser Artikel gefallen? Dann:

Passende Artikel zum Weiterlesen:

Mehr spannende Paleo-Artikel findest Du täglich neu auch auf Paleo-Planet, dem deutschen Paleo-Blog-Aggregator.


Kommentare

Willkommen!

Mein Name ist Constantin, Informatiker und seit 2008 beschäftige ich mich intensiv mit Ernährung, Gesundheit und aktueller Forschung dazu.

Mit der Paleo-Ernährung (oder: „Paleo-Diät“) bin ich heute 18 kg leichter und fitter als je zuvor. Jetzt wandle ich mich vom Couch-Potato zum Athleten. Das hätte ich als klassischer „Geek“ nie gedacht!

In Paleosophie geht es um Paleo-Ernährung, was dahinter steckt, wie sie funktioniert und um immer neue Möglichkeiten, das Beste aus Deinen Genen zu machen. Mehr…

Wenn Dir die Artikel, Tipps und Rezepte hier weiter geholfen haben, dann schick’ mir eine Mail mit Deinen Erfahrungen und mach' mit!

In den Kommentaren, als Feedback per Mail, mit einer Spende oder mit Deiner Weiterempfehlung:

Vielen Dank!

Paleo für’s Ohr

Neu: Paleosophie gibt's jetzt auch als Paleosophie-Podcast in iTunes für Deinen iPod! Jetzt in iTunes abonnieren, oder den Paleosophie Podcast-Feed nehmen. Viel Spaß beim Anhören!

Podcast anhören

DGPE

Deutsche Gesellschaft für Paläo-Ernährung

Schweizerische Paleo Vereinigung

Blog-Empfehlungen

Social Media International

Von Friederike Gonzalez.

Social Media International

ME Improved

Von Sascha Fast.

ME Improved

Urgeschmack

Von Felix Olschewski.

Urgeschmack

Echt Fett

Von Robert Schönauer.

Echt Fett

Edition nm

Von Monica Schlatter und Nadja Reinmann.

Edition nm

Paleo Planet

Die neuesten Artikel deutscher Paleo-Blogs.

Paleo Planet


Copyright © 2017 – Constantin Gonzalez – Einige Rechte vorbehalten
Wichtiger Hinweis zu Gesundheits-Themen: Bei gesundheitlichen Beschwerden konsultieren Sie bitte Ihren Arzt. Wer die Informationen auf dieser Webseite für sich anwendet, tut dies in eigener Verantwortung. Die Autoren beabsichtigen nicht, Diagnosen zu stellen oder Therapieempfehlungen zu geben.
Haftungssausschluß: Die Informationen auf dieser Webseite sind nicht als Ersatz für professionelle therapeutische Hilfe bei gesundheitlichen oder psychischen Problemen zu verstehen. Die Autoren können keinerlei Gewähr für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte übernehmen.
Diese Seite benutzt Google Analytics, Alexa, Google+, Feedburner, Disqus, Facebook, Twitter, Flattr, SimpleForm, PayPal und möglicherweise andere Web-Dienste, soziale Netzwerke und Tracking-Technologien.
Weitere Informationen dazu sowie ein Datenschutzhinweis stehen im Impressum.
Durch Nutzung dieser Seite erklären Sie sich damit einverstanden, die Autoren für keinerlei Folgen haftbar oder verantwortlich zu machen.

Diese Seite wird mit Python, Jinja2, Bootstrap, Bootswatch, Glyphicons und Font Awesome erzeugt, bei Amazon S3 bereitgestellt und über Amazon CloudFront verteilt.