Paleosophie | Tipps und Hintergründe für den zivilisierten Urmenschen | von Constantin Gonzalez

Buchtipp: „Einfach Paleo“ von Balázs Bojkó

Einfach Paleo, von Balázs Bojkó

Die meisten Paleo-Bücher sind Kochbücher. Zwar gibt es darin häufig eine kurze Einführung in die Paleo-Ernährung mit einigen Hinweisen auf wissenschaftliche Hintergründe, Gesundheit, vielleicht ein paar Erfahrungen der Autorin/des Autors oder Motivierendes zum Nachmachen oder ein kleiner Sport-Teil. Aber im Grunde ist der größte Teil von Paleo-Büchern lediglich Kochrezepten gewidmet.

Das ist nicht verkehrt, lässt aber eine große Lücke für Leser offen: Wie ist es, krank durch Zivilisation zu werden? Wie fühlt es sich an, wenn die Energie der Jugend gedämpft wird von einer lähmenden Krankheit, für die kein Arzt eine Behandlung weiß und normales Leben auf einmal zur Qual wird? Wie kann man aus einer ausweglosen Krankheit wieder Kraft für ein neues Leben schöpfen?

Balázs Bojkó beschreibt in seinem Buch Einfach Paleo: So wurde ich durch die Steinzeit-Ernährung gesund* wie eine Autoimmunerkrankung sein junges Leben abrupt ausbremste, wie seine Krankheit ihn zwang, sich intensiv mit seiner Gesundheit und seiner Lebensweise auseinanderzusetzen und wie er mit der Paleo-Ernährung nicht nur seine Krankheit heilen konnte, sondern dadurch sein ganzes Leben veränderte.

Mit seiner Geschichte bereichert Balázs das deutsche Paleo-Buchangebot um eine neue Dimension, die bislang kaum beleuchtet wurde: Die Paleo-Ernährung ist kein modischer Trend, bei dem fitte Großstadt-Hipster sich fröhlich um schicke, Steinzeitromantik-geschmückte Tafeln scharen und über die Vorzüge der neuesten Brot-Ersatz-Mischungen oder von Süßkartoffel-Pommes als Post-Workout-Booster zum Steak fachsimpeln, während sie fermentierte Brause schlürfen.

Der Unterschied zwischen qualvoller Existenz und einem erfüllten Leben

Die Paleo-Ernährung kann für viele Menschen den Unterschied zwischen einer qualvollen Existenz voller körperlicher und seelischer Schmerzen, medikamentöser Dauerbehandlung und ohne Aussicht auf Besserung, und einem Leben voller Chancen, Energie und Lebensfreude bedeuten.

Beide Extreme hat Balázs in seinem Leben erfahren und er hat damit etwas Seltenes geschafft: Er hat aus seiner eigenen Krankheit heraus die Kraft gefunden, sein Schicksal selbst in die Hand zu nehmen, die Ursachen seiner Lage zu ergründen und Verantwortung für seine eigene Gesundheit, sein eigenes Glück zu übernehmen.

Transformation

In einem solchen Transformationsprozess geht es nicht einfach nur um Ernährung: Seine Krankheit zwang ihn, sich ausschließlich um sich selbst zu kümmern und seine Lebensweise gründlich in Frage zu stellen. In diesem Prozeß stellte er fest, wie weit er sich von seinem natürlichen Wesen entfernt hatte: Leistungsdruck, Stress, Schlafmangel und natürlich auch Industrienahrung und Junk Food lösten bei ihm selbstzerstörerische Prozesse mit einer eindeutigen Botschaft aus: „Jetzt reicht’s!“

Diese Einsicht, gekoppelt mit der zufälligen Entdeckung der Paleo-Ernährung und des Paleo-Lebensstils war der Anfang einer Wiedergeburt: Seit dem hat Balázs Schritt für Schritt den Weg zu seinem natürlichen Selbst gefunden und wiedergewonnen, was er für immer verloren glaubte: Ein erfülltes, energiereiches und glückliches, einfaches Leben.

Dazu schreibt er:

„Meine Krankheit sehe ich heute als einen guten Freund, der mich erbarmungslos aus meiner Komfortzone riss. Ich hatte durch die Erkrankung keine andere Wahl, als mein Leben radikal zu überdenken.“

Das Buch

Balázs Bojkó

Balázs´ Buch besteht aus 6 Teilen:

  • Entdeckungsreise in die Paleo-Welt, in der Balázs seine Geschichte erzählt.
  • Paleo sein im 21. Jahrhundert: Von den Spuren unserer Vorfahren über Zivilisationskrankheiten bis zur modernen Wissenschaft und der Paleo-Bewegung.
  • Die ersten Schritte einer Paleo-Transformation: In dem Balázs aufzeigt, was genau in der heutigen zivilisierten Welt schief läuft und wie die konventionelle Ernährung gegen die Natur des Menschen verstößt.
  • Der erste Baustein der Gesundheit – die Paleo-Ernährung: Mit Grundlagen über Nährstoffdichte, Kohlenhydrate, Fett und Proteine, Nahrungsergänzungen sowie weitere Aspekte von Paleo-Nahrungsmitteln.
  • Der zweite Baustein – das Körperbewusstsein: Ein Kapitel, das den Körper als Ganzes und nicht nur als Lebensmittel-Konsument sieht.
  • Der dritte Baustein: Verbundenheit – Paleo pur!: Das Thema Paleo aus einer spirituellen Sicht betrachtet.
  • Als Bonus liegt dem Buch noch ein kleines Heft mit 20 Rezepten für Einsteiger bei.

Ein Rezept für Zivilisations-Geschädigte – und solche, die es noch sein werden.

Es wäre ein Fehler, zu denken, dass die Paleo-Ernährung nur etwas für kranke Menschen wäre, die diese „besondere Ernährung“ bräuchten, um ihr „Problem“ in den Griff zu kriegen.

Und besonders stark ärgert es mich, wenn Leute meinen, dass es ihnen „ja eigentlich ganz gut geht“ und sie deswegen glauben, weiter Pizza, Burger und Cola essen und trinken zu können wie bisher.

Balázs Geschichte zeigt, dass ein junges, fittes Leben abrupt vorbei sein kann, wenn man die eigene Natur ignoriert, und dass Gesundheit in unserer heutigen zivilisierten Welt nichts Selbstverständliches mehr ist. Der Übergang zwischen „jung, gesund und voller Energie“ und „krank, schwach und hoffnungslos“ kann abrupt passieren oder schleichend. Für viele Menschen scheint er unausweichlich.

Jeder sollte mal einen Bahnhof, die Fußgängerzone, ein Einkaufzentrum oder auch ein Schwimmbad, einen Park oder einfach nur sein Umfeld aufmerksam beobachten: Wie viele Leute siehst Du, die wirklich fit, gesund und glücklich aussehen, und wie viele, die eher „verbraucht“, bleich, unglücklich, gestresst, übergewichtig, schwach, krank, „kaputt“ oder einfach nicht mehr natürlich aussehen?

Balázs hat für sich eine Antwort gefunden und teilt sie mit seinen Lesern in diesem Buch.

Eine klare Empfehlung für die, die den Weg zur menschlichen Natur wieder entdecken wollen.

Einfach Paleo: So wurde ich durch die Steinzeit-Ernährung gesund* ist viel mehr als ein Buch über die Paleo-Ernährung. Es ist ein authentischer, fesselnder und ehrlicher Erfahrungsbericht darüber, wie weit entfernt sich der Zivilisations-Mensch von den Natur entfernt hat, welche Folgen das haben kann, aber auch wie einfach es ist, wieder zu seinen natürlichen, menschlichen Wurzeln zurückzukehren.

Einfach Paleo eben.


*: Amazon Affiliate-Link: Kauf’ Dich schlank und unterstütze dabei Paleosophie mit einer kleinen Prämie. Wir beide gewinnen!

Von Constantin Gonzalez am 10.04.2015, aktualisiert: 19.12.2016 in Rezensionen.


Hat Dir dieser Artikel gefallen? Dann:

Passende Artikel zum Weiterlesen:

Mehr spannende Paleo-Artikel findest Du täglich neu auch auf Paleo-Planet, dem deutschen Paleo-Blog-Aggregator.


Werbung


Kommentare

Hey, danke, dass Du kommentieren möchtest! Aber bitte denk daran: Wir sind keine Höhlenmenschen mehr. Also lass Deine Keule zuhause und denk an die folgenden drei Dinge, bevor Du einen Kommentar schreibst: 1. Lies den Artikel. 2. Denk nach. 3. Schreib was Nützliches. Danke!

Willkommen!

Mein Name ist Constantin, Informatiker und seit 2008 beschäftige ich mich intensiv mit Ernährung, Gesundheit und aktueller Forschung dazu.

Mit der Paleo-Ernährung (oder: „Paleo-Diät“) bin ich heute 18 kg leichter und fitter als je zuvor. Jetzt wandle ich mich vom Couch-Potato zum Athleten. Das hätte ich als klassischer „Geek“ nie gedacht!

In Paleosophie geht es um Paleo-Ernährung, was dahinter steckt, wie sie funktioniert und um immer neue Möglichkeiten, das Beste aus Deinen Genen zu machen. Mehr…

Wenn Dir die Artikel, Tipps und Rezepte hier weiter geholfen haben, dann schick’ mir eine Mail mit Deinen Erfahrungen und mach' mit!

In den Kommentaren, als Feedback per Mail, mit einer Spende oder mit Deiner Weiterempfehlung:

Vielen Dank!

Paleo für’s Ohr

Neu: Paleosophie gibt's jetzt auch als Paleosophie-Podcast in iTunes für Deinen iPod! Jetzt in iTunes abonnieren, oder den Paleosophie Podcast-Feed nehmen. Viel Spaß beim Anhören!

Podcast anhören

Blog-Empfehlungen

Social Media International

Von Friederike Gonzalez.

Social Media International

ME Improved

Von Sascha Fast.

ME Improved

Urgeschmack

Von Felix Olschewski.

Urgeschmack

Echt Fett

Von Robert Schönauer.

Echt Fett

Edition nm

Von Monica Schlatter und Nadja Reinmann.

Edition nm

Paleo Planet

Die neuesten Artikel deutscher Paleo-Blogs.

Paleo Planet


Copyright © 2019 – Constantin Gonzalez – Einige Rechte vorbehalten
Wichtiger Hinweis zu Gesundheits-Themen: Bei gesundheitlichen Beschwerden konsultieren Sie bitte Ihren Arzt. Wer die Informationen auf dieser Webseite für sich anwendet, tut dies in eigener Verantwortung. Die Autoren beabsichtigen nicht, Diagnosen zu stellen oder Therapieempfehlungen zu geben.
Haftungssausschluß: Die Informationen auf dieser Webseite sind nicht als Ersatz für professionelle therapeutische Hilfe bei gesundheitlichen oder psychischen Problemen zu verstehen. Die Autoren können keinerlei Gewähr für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte übernehmen.
Diese Seite benutzt Google Analytics, Alexa, Feedburner, Disqus, Flattr, PayPal und möglicherweise andere Web-Dienste, soziale Netzwerke und Tracking-Technologien.
Weitere Informationen dazu stehen im Impressum und in der Datenschutzerklärung.
Durch Nutzung dieser Seite erklären Sie sich damit einverstanden, die Autoren für keinerlei Folgen haftbar oder verantwortlich zu machen.

Diese Seite wird mit Python, Jinja2, Bootstrap, Bootswatch, Glyphicons und Font Awesome erzeugt, bei Amazon S3 bereitgestellt und über Amazon CloudFront verteilt.