Paleosophie | Tipps und Hintergründe für den zivilisierten Urmenschen | von Constantin Gonzalez

Buchtipp: Lebenswandel – Reflexion & Analyse, von Sascha Fast

Buch: Lebenswandel – Reflexion & Analyse

Zum Jahreswechsel bekam ich von Sascha Fast eine Ausgabe seines neuen Buches „Lebenswandel – Reflexion & Analyse“ geschenkt.

Jetzt im Februar, wo die Euphorie der guten Vorsätze abgeklungen ist und sich Realität breit macht, ist die richtige Zeit, es zu lesen. Denn Saschas Buch ist was fürs Leben, nichts für die schnelle Bauch-Weg-Aktion nach den Feiertagen.

Es ist Mode, sich zum Jahreswechsel etwas vorzunehmen: Das Rauchen abgewöhnen, eine neue Ernährung anfangen, ein neues Hobby, oder die Pfunde der Festtage loswerden.

Gute Vorsätze sind keine Konsumgüter, wie T-Shirts, die man kauft und nach ein paar Wochen wegwirft. Deswegen werden sie nur selten durchgehalten und schon bald hat der Alltag einen wieder im festen Griff.

In Wirklichkeit steckt hinter echten Vorsätzen viel mehr: Es geht darum, das eigene Leben zu betrachten, es zu analysieren und dauerhaft zum Besseren zu verändern.

So etwas kann man nicht kaufen oder wie eine neue Mode tragen. Echte Lebens-Änderung, Lebenswandel, funktioniert nur, wenn man Verantwortung für sich als Ganzes übernimmt und entsprechend handelt. Ohne Ausreden und mit allen Konsequenzen.

Dieses Prinzip der totalen Verantwortung ist das Kern-Thema in: Lebenswandel: Reflexion und Analyse*.

Den Kern des Buches fasst Autor und Fitness-Trainer Sascha Fast in der Einleitung zusammen:

Ich bin verantwortlich für mein Leben. Für alles, was mit mir geschieht, was ich tue, was ich bewirke. Ich bin verantwortlich für die Gesundheit meines Körpers, für die Klarheit meines Geistes und die Unschuld meiner Seele. Ich übernehme diese Verantwortung überall und jederzeit.

Leider ist dieses Prinzip in der modernen Welt nur selten anzutreffen: Für die Gesundheit gibt es den Arzt, schlank macht der Shake, für die Fitness gibt es Apps, Fitness-Studios und -Coaches, für den Geist Kaffee, Alkohol und Ritalin, für die Seele gibt es Therapeuten und Wellness-Wochenenden.

Die Antwort der Konsumgesellschaft ist einfach: Körper, Geist und Seele kann man sich zurecht-kaufen.

Wirklich?

Eine bessere Alternative, vielleicht die einzige Lösung, zeigt Saschas Buch auf. Es erinnert Leser daran, dass es keine Trennung zwischen Körper, Geist und Seele gibt und dass alle drei Teile zu einer einzigartigen Person, Deiner Person gehören. Vor allem: Du bist für alle drei Aspekte von Dir selbst verantwortlich.

Der Inhalt

Sascha Fast ist Fitness-Trainer und hat in seiner Laufbahn zahlreichen Menschen geholfen, ihr Leben in Ordnung zu bringen. Jenseits von körperlicher Fitness und Ernährung hinaus auch in anderen Lebensbereichen.

Seine Erfahrung aus jahrelanger Recherche und Arbeit mit zahlreichen Klienten hat er in diesem Buch wie folgt gegliedert:

  • Einleitung: Das Prinzip der totalen Verantwortung und was das für den Leser heisst.
  • Grundlagen: Gesundheit, Robustheit, Fitness, Gewohnheiten, Glaubenssätze.
  • Kategorien des Lebenswandels: Ernährung, Ruhe, Mobilität, Fasten, Bewegung, Kognition.
  • Reflexion und Anwendung: Die Maslowsche Bedürfnispyramide, Inventur, die nächsten Schritte, Übungen und Projekte zu den einzelnen Kategorien des Lebenswandels.

Die Kapitel bauen aufeinander auf und immer wieder leiten Reflexionsfragen den Leser dazu an, über das eigene Leben und die eigene Einstellung zu diesen Themen nachzudenken und daraus Schlüsse für sich selbst zu ziehen.

Lebenswandel: Reflexion und Analyse* ist ein Arbeitsbuch und keine bequeme Lektüre für zwischendurch. Gerade das macht es besonders wertvoll.

Ist dieses Buch etwas für mich?

Eine rote und eine blaue Pille

Lebenswandel: Reflexion und Analyse* ist die rote Pille [1], die der Zivilisations-Mensch heute braucht. Sie macht das Leben nicht einfacher, sondern öffnet die Augen für eine selbstverantwortliche Zusammenführung von Körper, Geist und Seele in einer freien, weil selbstbestimmten Lebensführung.

Oder man nimmt die blaue Pille, im Bundle mit einem Schlankheits-Shake, einem Fitness-Ticket, der Online-Video-Flatrate und einem Shopping-Wochenende in New York.

Lesungen

Sascha bietet auf YouTube Lesungen zu seinem Buch an.

Hier gibt es die Einleitung, vom Autor selbst vorgelesen:

Mehr Lesungen findet Ihr auf der Buch-Seite in Saschas Blog ME-Improved: Reflexion und Analyse des Lebenswandels.

Vielen Dank an Sascha für das Buch und Euch viel Spaß beim Lesen, Hören, Gucken und Lebenswandeln!

Lebenswandel: Reflexion und Analyse* hat 342 Seiten, ist bei CreateSpace erschienen und kostet EUR 16,99.

Werbung


[1]: Im Science-Fiction-Klassiker Die Matrix erhält die Hauptfigur Neo die Wahl zwischen einer blauen Pille, die ihn zurück in eine Illusionswelt der Sklaverei durch Maschinen führt, und einer roten Pille, die ihm die unbequeme, harte aber reale Welt der Realität zeigt.

Bild: „Buchcover: Lebenswandel – Reflexion & Analyse“ von Sascha Fast, genutzt unter der CC BY-NC-SA 3.0-Lizenz.
Bild: „Red Pill and Blue Pill“, von W. Carter, Wikimedia Commons, genutzt unter der CC BY-SA 4.0-Lizenz.


*: Amazon Affiliate-Link: Kauf’ Dich schlank und unterstütze dabei Paleosophie mit einer kleinen Prämie. Wir beide gewinnen!

Von Constantin Gonzalez am 11.02.2018 in Rezensionen.


Hat Dir dieser Artikel gefallen? Dann:

Passende Artikel zum Weiterlesen:

Mehr spannende Paleo-Artikel findest Du täglich neu auch auf Paleo-Planet, dem deutschen Paleo-Blog-Aggregator.


Werbung


Kommentare

Hey, danke, dass Du kommentieren möchtest! Aber bitte denk daran: Wir sind keine Höhlenmenschen mehr. Also lass Deine Keule zuhause und denk an die folgenden drei Dinge, bevor Du einen Kommentar schreibst: 1. Lies den Artikel. 2. Denk nach. 3. Schreib was Nützliches. Danke!

Willkommen!

Mein Name ist Constantin, Informatiker und seit 2008 beschäftige ich mich intensiv mit Ernährung, Gesundheit und aktueller Forschung dazu.

Mit der Paleo-Ernährung (oder: „Paleo-Diät“) bin ich heute 18 kg leichter und fitter als je zuvor. Jetzt wandle ich mich vom Couch-Potato zum Athleten. Das hätte ich als klassischer „Geek“ nie gedacht!

In Paleosophie geht es um Paleo-Ernährung, was dahinter steckt, wie sie funktioniert und um immer neue Möglichkeiten, das Beste aus Deinen Genen zu machen. Mehr…

Wenn Dir die Artikel, Tipps und Rezepte hier weiter geholfen haben, dann schick’ mir eine Mail mit Deinen Erfahrungen und mach' mit!

In den Kommentaren, als Feedback per Mail, mit einer Spende oder mit Deiner Weiterempfehlung:

Vielen Dank!

Paleo für’s Ohr

Neu: Paleosophie gibt's jetzt auch als Paleosophie-Podcast in iTunes für Deinen iPod! Jetzt in iTunes abonnieren, oder den Paleosophie Podcast-Feed nehmen. Viel Spaß beim Anhören!

Podcast anhören

Blog-Empfehlungen

Social Media International

Von Friederike Gonzalez.

Social Media International

ME Improved

Von Sascha Fast.

ME Improved

Urgeschmack

Von Felix Olschewski.

Urgeschmack

Echt Fett

Von Robert Schönauer.

Echt Fett

Edition nm

Von Monica Schlatter und Nadja Reinmann.

Edition nm

Paleo Planet

Die neuesten Artikel deutscher Paleo-Blogs.

Paleo Planet


Copyright © 2018 – Constantin Gonzalez – Einige Rechte vorbehalten
Wichtiger Hinweis zu Gesundheits-Themen: Bei gesundheitlichen Beschwerden konsultieren Sie bitte Ihren Arzt. Wer die Informationen auf dieser Webseite für sich anwendet, tut dies in eigener Verantwortung. Die Autoren beabsichtigen nicht, Diagnosen zu stellen oder Therapieempfehlungen zu geben.
Haftungssausschluß: Die Informationen auf dieser Webseite sind nicht als Ersatz für professionelle therapeutische Hilfe bei gesundheitlichen oder psychischen Problemen zu verstehen. Die Autoren können keinerlei Gewähr für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte übernehmen.
Diese Seite benutzt Google Analytics, Alexa, Feedburner, Disqus, Flattr, PayPal und möglicherweise andere Web-Dienste, soziale Netzwerke und Tracking-Technologien.
Weitere Informationen dazu stehen im Impressum und in der Datenschutzerklärung.
Durch Nutzung dieser Seite erklären Sie sich damit einverstanden, die Autoren für keinerlei Folgen haftbar oder verantwortlich zu machen.

Diese Seite wird mit Python, Jinja2, Bootstrap, Bootswatch, Glyphicons und Font Awesome erzeugt, bei Amazon S3 bereitgestellt und über Amazon CloudFront verteilt.