Paleosophie | Tipps und Hintergründe für den zivilisierten Urmenschen | von Constantin Gonzalez

Kurzmeldung: Die Paleo-Woche vom 04.08.2014

Blick von der Neureuth-Alm

Heute haben meine Familie und ich in Bayern am Tegernsee eine wunderschöne Wandertour gemacht: Durch den Tegernseeer Höhenweg von St. Quirin zur Neureuth-Alm und dann auf der anderen Seite des Berges über Öd (so heißt der Ort wirklich) wieder zurück.

Klein Constantin dachte sich naiv: „Das kannst Du auch barfuß!“

Das hat zumindest für den Tegernseer Höhenweg gestimmt, und das hätte ich bestimmt auch bis zum ursprünglichen Ziel, dem Lieberhof problemlos hingekriegt. Doch irgendwann, auf halbem Weg dachten wir, wir probieren diese Abzweigung zur Neureuth-Alm mal aus. Der war dann ein wenig anstrengender und der Rückweg über einen (durch Unwetter beschädigten) Weg war dann doch nicht so Barfuß-gerecht sondern artete eher in eine Geröll-Hölle aus.

Ein Wanderweg mit ordentlich Geröll. Aua.
Sagen wir mal: Für die einen ist es ein Wanderweg, für den anderen die längste Fußmassage der Welt. Schließlich bin ich gut wieder zuhause angekommen (der Rest der Familie auch, danke der Nachfrage).

Interessantes Fazit: Die Fußsohlen haben es (trotz Schmerzen) problemlos mitgemacht. Das ist nicht das Problem. Eher hinderlich ist das dünne Gewebe zwischen Knochen und Untergrund, das bei exzessivem (leider in Bayern oft verbreiteten) Split und Geröll einfach ordentlich weh tut. Jemand, der mehr Erfahrung mit Barfuß-Laufen hat als ich sagte mir mal, dass man über die Jahre eine Fettschicht an den Fußsohlen aufbaut, so dass man irgendwann keine Probleme mehr mit Split hat. Darauf freue ich mich schon …

Soviel zum heutigen Ausflug, schauen wir mal auf die letzte Paleo-Woche zurück:

  • Ein herzliches Willkommen für einen neuen Blog in der Paleo-Szene: Fitness-Geeks von Janek Bechtel, Physik-Studen und Paleo/Fitness-Geek. Er möchte auf humorvolle Weise (und mit Hilfe seiner Assistenten Professor Protein und dem ratlosen Rentier) die Prinzipien weitergeben, die ihm geholfen haben, ein fitterer Mensch zu werden. Sein aktueller Artikel: Vergiss den Kleinkram: Das Pareto-Prinzip.
  • Mein Lieblings-Paleo-Wissenschafts-Geek Sascha Fast von Improved Eating verzichtet nun auf Dextrose (=Glucose, =Traubenzucker) im Post-Workout-Shake (der sowieso nicht wirklich „Paleo“ ist). Warum? Weil das leere Kohlenhydrate sind, also Kohlenhydrate ohne echte Nahrungsmittel drumrum. Sehr schön erklärt in seinem Post: Keine Dextrose in den Postworkoutshake. Mit Video.
  • Ebenfalls streng wissenschaftlich rechnet Alois Ammer von Leichter gesund leben mit der Anti-Fett-Phobie der letzten Jahrzehnte und der Pharma-Lobby ab: Statin-Lobby zwingt Cholesterin-Doku „The Heart of the Matter“ aus dem Internet. Schließlich will man sich als Fernsehsender nicht die Werbekunden vergraulen. Wer mehr Fakten will, dem sind die beiden von ihm empfohlenen Bücher ans Herz gelegt (s.u.).
  • Die Bilder der Paleo-Woche vom 04.08.2014
    Wer als Paleo-Fan auf wissenschaftlichen oder sonstigen Konferenzen unterwegs ist, fragt sich oft, wie man am besten das dortige Catering-Angebot überlebt. Dafür hat Matthias von Die Paleoreise eine Antwort geschrieben: Paleo auf Konferenzen.
  • Viele assoziieren die Paleo-Ernährung gerne mit ausgiebigen Fleisch-Orgien. Das ist übertrieben, denn natürlich spielt sowohl die richtige Menge des Fleisches (die Jägerin war nicht immer erfolgreich und hat daher zeitweise nur gesammelt) als auch die Qualität, Herkunft und Zubereitung eine große Rolle. Jens Pohl von myBodyScience hat sich dazu in: Ist der Fleischanteil in der Paleo-Ernährung wirklich gesund? ein paar Gedanken gemacht.
  • Auch Roxi von paleorox legt Wert auf Fleisch-Qualität und erinnert daran, nicht immer nur an Steaks zu denken: „Nose to tail“ – Respektiere dein Fleisch.
  • Wer dagegen einen fleischlosen Tag einlegen möchte, ist bei Iris von Paleo Lifestyle gut aufgehoben. Sie hat ein schönes, sommerlich frisches Rezept für Melonensalat mit Avocado.

Link-Dank

Ein herzliches Dankeschön geht diese Woche an Michael Csöff von Schöff Sport. Er war so nett, meinen Sonnen-Artikel in: Beitrag von Paleosophie zum Thema Sonnennutz und Sonnenschutz zu verlinken. Vielen Dank! Michael gibt im Rheinland Fitness-Kurse für Firmen und hat in seinem Blog allerlei nützliche Fitness-Tipps und -Videos parat. Vielleicht schaut Ihr da mal rein?

Buchtipps/Werbung


*: Amazon Affiliate-Link: Kauf’ Dich schlank und unterstütze dabei Paleosophie mit einer kleinen Prämie. Wir beide gewinnen!

Von Constantin Gonzalez am 10.08.2014, aktualisiert: 19.12.2016 in Kurzmeldungen.


Hat Dir dieser Artikel gefallen? Dann:

Passende Artikel zum Weiterlesen:

Mehr spannende Paleo-Artikel findest Du täglich neu auch auf Paleo-Planet, dem deutschen Paleo-Blog-Aggregator.

Kommentare

Hey, danke, dass Du kommentieren möchtest! Aber bitte denk daran: Wir sind keine Höhlenmenschen mehr. Also lass Deine Keule zuhause und denk an die folgenden drei Dinge, bevor Du einen Kommentar schreibst: 1. Lies den Artikel. 2. Denk nach. 3. Schreib was Nützliches. Danke!

Willkommen!

Mein Name ist Constantin, Informatiker und seit 2008 beschäftige ich mich intensiv mit Ernährung, Gesundheit und aktueller Forschung dazu.

Mit der Paleo-Ernährung (oder: „Paleo-Diät“) bin ich heute 18 kg leichter und fitter als je zuvor. Jetzt wandle ich mich vom Couch-Potato zum Athleten. Das hätte ich als klassischer „Geek“ nie gedacht!

In Paleosophie geht es um Paleo-Ernährung, was dahinter steckt, wie sie funktioniert und um immer neue Möglichkeiten, das Beste aus Deinen Genen zu machen. Mehr…

Wenn Dir die Artikel, Tipps und Rezepte hier weiter geholfen haben, dann schick’ mir eine Mail mit Deinen Erfahrungen und mach' mit!

In den Kommentaren, als Feedback per Mail, mit einer Spende oder mit Deiner Weiterempfehlung:

Vielen Dank!

Paleo für’s Ohr

Neu: Paleosophie gibt's jetzt auch als Paleosophie-Podcast in iTunes für Deinen iPod! Jetzt in iTunes abonnieren, oder den Paleosophie Podcast-Feed nehmen. Viel Spaß beim Anhören!

Podcast anhören

Blog-Empfehlungen

Social Media International

Von Friederike Gonzalez.

Social Media International

ME Improved

Von Sascha Fast.

ME Improved

Urgeschmack

Von Felix Olschewski.

Urgeschmack

Echt Fett

Von Robert Schönauer.

Echt Fett

Edition nm

Von Monica Schlatter und Nadja Reinmann.

Edition nm

Paleo Planet

Die neuesten Artikel deutscher Paleo-Blogs.

Paleo Planet


Copyright © 2018 – Constantin Gonzalez – Einige Rechte vorbehalten
Wichtiger Hinweis zu Gesundheits-Themen: Bei gesundheitlichen Beschwerden konsultieren Sie bitte Ihren Arzt. Wer die Informationen auf dieser Webseite für sich anwendet, tut dies in eigener Verantwortung. Die Autoren beabsichtigen nicht, Diagnosen zu stellen oder Therapieempfehlungen zu geben.
Haftungssausschluß: Die Informationen auf dieser Webseite sind nicht als Ersatz für professionelle therapeutische Hilfe bei gesundheitlichen oder psychischen Problemen zu verstehen. Die Autoren können keinerlei Gewähr für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte übernehmen.
Diese Seite benutzt Google Analytics, Alexa, Google+, Feedburner, Disqus, Twitter, Flattr, PayPal und möglicherweise andere Web-Dienste, soziale Netzwerke und Tracking-Technologien.
Weitere Informationen dazu sowie ein Datenschutzhinweis stehen im Impressum.
Durch Nutzung dieser Seite erklären Sie sich damit einverstanden, die Autoren für keinerlei Folgen haftbar oder verantwortlich zu machen.

Diese Seite wird mit Python, Jinja2, Bootstrap, Bootswatch, Glyphicons und Font Awesome erzeugt, bei Amazon S3 bereitgestellt und über Amazon CloudFront verteilt.