Paleosophie | Tipps und Hintergründe für den zivilisierten Urmenschen | von Constantin Gonzalez

Neues Paleo-Kochbuch: I love Real Food 2

Buch: I Love Real Food 2

Buch Nummer drei in unserer Reihe von Rezensionen ist wieder ein Kochbuch, allerdings ein besonders schön gemachtes: I love real food 2: Einfach. Gesund. Lecker. Die Fortsetzung.*

Schon in ihrem letzen Werk I Love Real Food zeigte die junge Autorin, die übrigens im Sauvage – Berlins erstem Paleo-Restaurant kocht, daß sie ein Händchen für edles Food-Styling hat.

Und in ihrem neuen Buch hat sie noch einen drauf gelegt: Zu den schönen Fotos ist jetzt ein edles Styling hinzugekommen und die Gerichte sind eine Spur raffinierter geworden.

Pssst: Auch dieses Mal gibt es wieder etwas zu gewinnen!

Schauen wir vorher noch in das neue Buch hinein, denn Svenja war so nett, mir eine Vorabversion zu schicken:

Einleitung, Vorbereitung und Zutaten

Jedes gute Kochbuch vermittelt ein paar Grundlagen, das ist auch bei I love real food 2: Einfach. Gesund. Lecker. Die Fortsetzung.* so.

Hier führt Svenja ganz kurz in die Paleo-Ernährung ein (denn es gibt ja inzwischen mehrere gute deutsche Quellen aus denen der Leser sich informieren kann) und widmet sich dann gleich ein paar praktischen Tipps:

In Vorbereitung nimmt sie dem Leser die Angst vor dem Kochen, denn ihre Rezepte sind einfach umzusetzen und dennoch raffiniert. Dann verrät sie uns ihr Geheimnis für schnelle, frische und leckere Gerichte: Übung.

Ein paar Zutaten dürfen in keiner Paleo-Küche fehlen und so können wir uns hier gleich eine Grundausrüstung notieren.

Schließlich zeigt sie uns einfache Gerichte, die keine lange Anleitung benötigen: Paleo für zwischendurch.

Vorspeisen, Saucen und Dips

Den Hauptteil eröffnen die kleineren Dinge auf der Speisekarte, die Lust auf mehr machen:

  • Bei den Vorspeisen finden wir köstliche Serrano-Guacamole, exotischen Tandoori-Blumenkohl und einen raffinierten Himbeer-Spargel mit Garnelen.
  • Auch die Saucen und Dips decken einen weiten Bereich zwischen klassisch und edel ab: Walnuss-Spinat-Pesto, Mayonnaise, Leberpaté und Tomaten-Chili-Paste.
  • Abgerundet wird das Angebot durch nützliche Speise-Accesoires: Beef/Curry Gewüzmischungen, Aromatisierte Butter und Gemüse-Chips.

Hauptspeisen

Die insgesamt 8 Hauptspeisen decken ebenfalls eine gute Bandbreite ab. Besonders gut gefallen haben mir das Mexikanische Molehuhn, die Tom Kha Gai Suppe sowie das Pulled Beef aus dem Schnellkochtopf. Auch die Paleo-Pizza und der Chorizo-Broccoli-Salat werden viele Freunde finden.

Desserts

Einen besonderen Augenmerk hat Svenja in diesem Buch auf Desserts gelegt: Ganze 22 Leckereien wollen ausprobiert werden. Zwar verzichtet die Paleo-Küche bewußt auf Zucker aber manchmal darf es bei der Autorin auch „Soul Food“ – Essen für die Seele sein.

Dabei konzentriert sie sich auf Pralinen und Trüffel-Kreationen, die man leicht selber machen und verschenken kann. So wird aus dem Paleo-Kochbuch auch eine Geschenkefibel für Mitbringsel.

Mit dabei sind: Kokostrüffel, Kürbis-Walnuss-Eis, Dattel-Trüffel, gestürzte Birnentörtchen, Kürbis-Muffins (bald ist ja Halloween!), Feigen-Mandel-Pralinen, Süßkartoffel-Soufflé und vieles mehr.

Fazit

Die deutsche Paleo-Welt ist wieder um ein gelungenes Kochbuch reicher! Mal ehrlich: Kann man genug Kochbücher haben? Eben. Und so bringt I love real food 2: Einfach. Gesund. Lecker. Die Fortsetzung.* wieder neue Abwechslung in die Küche.

Gerade wenn man als Einsteiger in die Paleo-Ernährung sich daran gewöhnen will, wieder mehr zu kochen, findet man hier leckere und doch schnell und einfach zubereitete Rezepte. Und auch Fortgeschrittene werden die ein oder andere neue und raffinierte Kreation entdecken.

Gewinnspiel

Dank Dir und allen anderen Lesern ist Paleosophie heute ein Projekt, das mir sehr viel Freude macht und über das ich viele interessante Leute kennen gelernt habe. Dafür möchte ich mich ganz herzlich mit dieser dritten Verlosung in drei Wochen bedanken und stifte diesmal selbst 3 Exemplare von I love real food 2: Einfach. Gesund. Lecker. Die Fortsetzung.*.

Mitmachen ist ganz einfach:

  1. Schau Dir die Rezepte auf Svenjas Blog vorbei an.
  2. Schick’ mir eine Mail mit einem Link auf Dein Lieblingsrezept aus Svenjas Blog.
  3. Unter allen Teilnehmern wird die Glücksfee Amanda am Sonntag, den 13. Oktober die drei glücklichen Gewinner ziehen. Ausserdem veröffentliche ich dann, welche Rezepte am besten angekommen sind!

Svenjas Kochbücher

I love real food 2: Einfach. Gesund. Lecker. Die Fortsetzung.* ist im Books on Demand Verlag erschienen und kostet zur Zeit EUR 21,90 als Taschenbuch und EUR 10,99 in der Kindle-Edition.

Ebenfalls von Svenja Trierscheid: I love real food.: Einfach. Gesund. Lecker.*.


*: Amazon Affiliate-Link: Kauf’ Dich schlank und unterstütze dabei Paleosophie mit einer kleinen Prämie. Wir beide gewinnen!

Von Constantin Gonzalez am 01.10.2013, aktualisiert: 19.12.2016 in Rezensionen.


Hat Dir dieser Artikel gefallen? Dann:

Passende Artikel zum Weiterlesen:

Mehr spannende Paleo-Artikel findest Du täglich neu auch auf Paleo-Planet, dem deutschen Paleo-Blog-Aggregator.


Werbung


Kommentare

Hey, danke, dass Du kommentieren möchtest! Aber bitte denk daran: Wir sind keine Höhlenmenschen mehr. Also lass Deine Keule zuhause und denk an die folgenden drei Dinge, bevor Du einen Kommentar schreibst: 1. Lies den Artikel. 2. Denk nach. 3. Schreib was Nützliches. Danke!

Willkommen!

Mein Name ist Constantin, Informatiker und seit 2008 beschäftige ich mich intensiv mit Ernährung, Gesundheit und aktueller Forschung dazu.

Mit der Paleo-Ernährung (oder: „Paleo-Diät“) bin ich heute 18 kg leichter und fitter als je zuvor. Jetzt wandle ich mich vom Couch-Potato zum Athleten. Das hätte ich als klassischer „Geek“ nie gedacht!

In Paleosophie geht es um Paleo-Ernährung, was dahinter steckt, wie sie funktioniert und um immer neue Möglichkeiten, das Beste aus Deinen Genen zu machen. Mehr…

Wenn Dir die Artikel, Tipps und Rezepte hier weiter geholfen haben, dann schick’ mir eine Mail mit Deinen Erfahrungen und mach' mit!

In den Kommentaren, als Feedback per Mail, mit einer Spende oder mit Deiner Weiterempfehlung:

Vielen Dank!

Paleo für’s Ohr

Neu: Paleosophie gibt's jetzt auch als Paleosophie-Podcast in iTunes für Deinen iPod! Jetzt in iTunes abonnieren, oder den Paleosophie Podcast-Feed nehmen. Viel Spaß beim Anhören!

Podcast anhören

Blog-Empfehlungen

Social Media International

Von Friederike Gonzalez.

Social Media International

ME Improved

Von Sascha Fast.

ME Improved

Urgeschmack

Von Felix Olschewski.

Urgeschmack

Echt Fett

Von Robert Schönauer.

Echt Fett

Edition nm

Von Monica Schlatter und Nadja Reinmann.

Edition nm

Paleo Planet

Die neuesten Artikel deutscher Paleo-Blogs.

Paleo Planet


Copyright © 2019 – Constantin Gonzalez – Einige Rechte vorbehalten
Wichtiger Hinweis zu Gesundheits-Themen: Bei gesundheitlichen Beschwerden konsultieren Sie bitte Ihren Arzt. Wer die Informationen auf dieser Webseite für sich anwendet, tut dies in eigener Verantwortung. Die Autoren beabsichtigen nicht, Diagnosen zu stellen oder Therapieempfehlungen zu geben.
Haftungssausschluß: Die Informationen auf dieser Webseite sind nicht als Ersatz für professionelle therapeutische Hilfe bei gesundheitlichen oder psychischen Problemen zu verstehen. Die Autoren können keinerlei Gewähr für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte übernehmen.
Diese Seite benutzt Google Analytics, Alexa, Feedburner, Disqus, Flattr, PayPal und möglicherweise andere Web-Dienste, soziale Netzwerke und Tracking-Technologien.
Weitere Informationen dazu stehen im Impressum und in der Datenschutzerklärung.
Durch Nutzung dieser Seite erklären Sie sich damit einverstanden, die Autoren für keinerlei Folgen haftbar oder verantwortlich zu machen.

Diese Seite wird mit Python, Jinja2, Bootstrap, Bootswatch, Glyphicons und Font Awesome erzeugt, bei Amazon S3 bereitgestellt und über Amazon CloudFront verteilt.