Paleosophie | Tipps und Hintergründe für den zivilisierten Urmenschen | von Constantin Gonzalez

Buchtipp: Die kleine Urgeschmack Frühstücksfibel

Die kleine Urgeschmack Frühstücksfibel

Wie in der letzten Rezension angedeutet kommt jetzt das zweite Buch auf meinem Lesestapel an die Reihe: Die kleine Urgeschmack Frühstücksfibel: Für einen zufriedenen Start*

Heute frisch erschienen, hat mir der Autor Felix Olschewski vor ein paar Wochen schon ein Preview-Exemplar zum Probelesen geschickt – und gleich vier weitere Exemplare, die Ihr als treue Leser von Paleosophie gewinnen könnt. Wie genau, das erfahrt Ihr am Ende dieses Artikels.

Schauen wir jetzt erstmal in Felix’ neues Buch hinein: Ist es eine gute Ergänzung zu seinen vorherigen Kochbüchern? Was hat es mit dem Fibel-Format auf sich?

Wer zuerst von der Paleo-Ernährung erfährt und lernt, warum Getreideprodukte schädlich sind bzw. daß Milch und Milchprodukte problematisch sein können, der fragt oft als erstes: „Und was soll ich dann frühstücken?“

Zwar gibt es auf Paleosophie bereits einen Artikel über 7 Frühstücksvariationen, doch Felix hat in diesem Fall mit seinem neuesten Titel Die kleine Urgeschmack Frühstücksfibel: Für einen zufriedenen Start* dem Thema ein ganzes Büchlein gewidment.

Dabei richtet sich die Fibel nicht nur an Paleo-Fans, sondern ganz einfach an jeden, der sich glutenfrei, laktosefrei oder ganz einfach gesund und abwechslungsreich ernähren will.

Einleitung

Den Anfang macht eine kurze Einleitung. Diese geht kurz darauf ein, wie Felix seine Ernährungs-Marke Urgeschmack definiert und warum Lebensmittel wie Zucker, Getreide oder Milchprodukte problematisch sind, sowie was es mit der Steinzeiternährung (also der Paleo-Ernährung) auf sich hat.

Mehr muß Felix hier auch nicht schreiben, den in seinem Buch Das Urgeschmack-Kochbuch: Jeden Tag gesund und lecker* hat er schon ausführlich über diese Themen geschrieben. Da wäre eine Wiederholung überflüssig, schließlich will der Leser jetzt frühstücken!

Rezepte, Rezepte, Rezepte

24 Rezepte hat Felix in seiner Fibel untergebracht, und wieder ist für jeden Geschmack etwas dabei:

  • Wer sein traditionelles Müsli vermisst, der findet hier gleich drei verschiedene Varianten von Müslis, die ohne Getreide und ohne Milch auskommen.
  • Auch wer auf Brot oder Brötchen nicht verzichten will, der kann sich mit diesem Buch ein getreidefreies Brot backen, inklusive einer etwas Körner-reichen Variante.
  • Anhänger eines süßen Frühstücks werden ebenfalls nicht enttäuscht: Frühstücksvarianten auf Basis von Beeren und Obst sowie glutenfreie Pfannkuchen und ein Smoothie erweitern das Spektrum der Frühstücks-Varianten.
  • Schließlich machen die herzhafteren aber dennoch schnell und einfach zubereiteten Rezepte für den Morgen den Hauptteil aus: Von schlichtem Rührei (diesmal aber kulinarisch richtig zubereitet) über Salat- und Fisch-Varianten zu Frikadellen, Omelettes und Knochenbrühe.

Besonders gut finde ich an dem Büchlein, dass jedes Rezept versucht, die Essenz der Speise auf den Punkt zu bringen: So schlicht wie möglich, aber auch so aufwändig wie nötig. Damit der Start in den Tag zu einem anspruchsvollen Ritual des guten Geschmacks wird.

Bonus

Das Papierbuch ist im heutigen Zeitalter noch nicht am Ende angelangt: Die kleine Urgeschmack Frühstücksfibel: Für einen zufriedenen Start* enthält nämlich als Dankeschön für den Käufer einen Bonus-Teil als PDF zum Herunterladen, der laufend aktualisiert werden soll. Dankbar bin ich dafür, daß Felix ein Rezept von mir als erstes Bonus-Rezept darin aufgenommen hat. Danke, Felix!

Fazit

Mit zur Zeit EUR 8,90 für die Papier-Variante, bzw. EUR 5,99 für die Kindle-Edition ist Die kleine Urgeschmack Frühstücksfibel: Für einen zufriedenen Start* als kleine Fibel preisgünstiger als die anderen Urgeschmack-Bücher von Felix. Damit ist sie ein günstiger Einstieg in die Paleo-Ernährung, und zwar dort, wo die meisten am Anfang ihre Probleme haben – Das Frühstück zur Urgeschmack-Serie.

Gewinnspiel

Vielen lieben Dank an Felix, der gleich vier Exemplare seines neuesten Werks für eine Verlosung gestiftet hat!

Für diese Verlosung müßt Ihr nicht viel machen: Wer den Paleosophie-Newsletter abonniert hat, der nimmt als treuer Leser ganz automatisch an der Verlosung teil. Vielen Dank für Eure Treue!

Wer noch nicht den Paleosophie-Newsletter abonniert hat, hat jetzt die Chance, trotzdem an der Verlosung teilzunehmen: Rechts auf der Seite findet Ihr das Anmelde-Formular für den Newsletter. Natürlich ist die Anmeldung für den Paleosophie-Newsletter kostenlos und unverbindlich, und wer ihn nicht mehr erhalten will, kann sich selbst wieder abmelden. Über den Newsletter verschicke ich regelmäßig Infos zu neuen Artikeln auf Paleosophie, so daß Ihr jederzeit auf dem Laufenden bleibt.

Am Sonntag, den 6. Oktober 2013 wird dann die zauberhafte Glücksfee Amanda aus allen Abonnenten des Paleosophie-Newsletters 4 Gewinner herausziehen. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Viel Glück!

Weitere Bücher von Felix

Die kleine Urgeschmack Frühstücksfibel: Für einen zufriedenen Start* ist nur eines von derzeit insgesamt 4 Urgeschmack-Kochbüchern, die alle empfehlenswert sind:

Mehr Informationen zu Felix’ neuestem Werk findet Ihr auf seiner Urgeschmack-Frühstücksfibel-Seite.


*: Amazon Affiliate-Link: Kauf’ Dich schlank und unterstütze dabei Paleosophie mit einer kleinen Prämie. Wir beide gewinnen!

Von Constantin Gonzalez am 23.09.2013, aktualisiert: 19.12.2016 in Rezensionen.


Hat Dir dieser Artikel gefallen? Dann:

Passende Artikel zum Weiterlesen:

Mehr spannende Paleo-Artikel findest Du täglich neu auch auf Paleo-Planet, dem deutschen Paleo-Blog-Aggregator.


Werbung


Kommentare

Hey, danke, dass Du kommentieren möchtest! Aber bitte denk daran: Wir sind keine Höhlenmenschen mehr. Also lass Deine Keule zuhause und denk an die folgenden drei Dinge, bevor Du einen Kommentar schreibst: 1. Lies den Artikel. 2. Denk nach. 3. Schreib was Nützliches. Danke!

Willkommen!

Mein Name ist Constantin, Informatiker und seit 2008 beschäftige ich mich intensiv mit Ernährung, Gesundheit und aktueller Forschung dazu.

Mit der Paleo-Ernährung (oder: „Paleo-Diät“) bin ich heute 18 kg leichter und fitter als je zuvor. Jetzt wandle ich mich vom Couch-Potato zum Athleten. Das hätte ich als klassischer „Geek“ nie gedacht!

In Paleosophie geht es um Paleo-Ernährung, was dahinter steckt, wie sie funktioniert und um immer neue Möglichkeiten, das Beste aus Deinen Genen zu machen. Mehr…

Wenn Dir die Artikel, Tipps und Rezepte hier weiter geholfen haben, dann schick’ mir eine Mail mit Deinen Erfahrungen und mach' mit!

In den Kommentaren, als Feedback per Mail, mit einer Spende oder mit Deiner Weiterempfehlung:

Vielen Dank!

Paleo für’s Ohr

Neu: Paleosophie gibt's jetzt auch als Paleosophie-Podcast in iTunes für Deinen iPod! Jetzt in iTunes abonnieren, oder den Paleosophie Podcast-Feed nehmen. Viel Spaß beim Anhören!

Podcast anhören

Blog-Empfehlungen

Social Media International

Von Friederike Gonzalez.

Social Media International

ME Improved

Von Sascha Fast.

ME Improved

Urgeschmack

Von Felix Olschewski.

Urgeschmack

Echt Fett

Von Robert Schönauer.

Echt Fett

Edition nm

Von Monica Schlatter und Nadja Reinmann.

Edition nm

Paleo Planet

Die neuesten Artikel deutscher Paleo-Blogs.

Paleo Planet


Copyright © 2019 – Constantin Gonzalez – Einige Rechte vorbehalten
Wichtiger Hinweis zu Gesundheits-Themen: Bei gesundheitlichen Beschwerden konsultieren Sie bitte Ihren Arzt. Wer die Informationen auf dieser Webseite für sich anwendet, tut dies in eigener Verantwortung. Die Autoren beabsichtigen nicht, Diagnosen zu stellen oder Therapieempfehlungen zu geben.
Haftungssausschluß: Die Informationen auf dieser Webseite sind nicht als Ersatz für professionelle therapeutische Hilfe bei gesundheitlichen oder psychischen Problemen zu verstehen. Die Autoren können keinerlei Gewähr für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte übernehmen.
Diese Seite benutzt Google Analytics, Alexa, Feedburner, Disqus, Flattr, PayPal und möglicherweise andere Web-Dienste, soziale Netzwerke und Tracking-Technologien.
Weitere Informationen dazu stehen im Impressum und in der Datenschutzerklärung.
Durch Nutzung dieser Seite erklären Sie sich damit einverstanden, die Autoren für keinerlei Folgen haftbar oder verantwortlich zu machen.

Diese Seite wird mit Python, Jinja2, Bootstrap, Bootswatch, Glyphicons und Font Awesome erzeugt, bei Amazon S3 bereitgestellt und über Amazon CloudFront verteilt.