Paleosophie | Tipps und Hintergründe für den zivilisierten Urmenschen | von Constantin Gonzalez

Neu aufgelegt: Paleo nach Jahreszeiten, 2. Auflage

Buch: Paleo nach Jahreszeiten, 2. Auflage

Gut 2 Jahre nach Erscheinen unseres Buches „Paleo nach Jahreszeiten“ ist jetzt neu die 2. Auflage erschienen.

Der Weg dahin war ein wenig holprig, aber wir haben dabei viel gelernt.

Jetzt ist „Paleo nach Jahreszeiten“ wieder verfügbar, mit 180 saisonalen Rezepten, 55 inspirierenden Farbfotos, 12 einfachen aber effektiven Trainings-Übungen, 25 interessanten Hintergrund-Artikeln und insgesamt 354 Seiten dick.

Anfang 2018 erreichte Monica, Nadja und mir die Nachricht: Der Windsor-Verlag, bei dem wir ein Jahr zuvor unser Buch „Paleo nach Jahreszeiten“ veröffentlicht hatten, hatte pleite gemacht. Alles war spurlos verschwunden: Unsere Ansprechpartner, die Verlags-Webseite, die Kindle-Edition auf Amazon war weg und auch für die Paperback-Edition vermeldete der Online-Buchhändler nur noch eine begrenzte Menge Restexemplare.

Was tun?

Neu auflegen natürlich! Diesmal wollten wir mehr Kontrolle über unser Werk, daher beschlossen wir, Lektorat, Korrektorat, Layout etc. komplett selber zu machen und unseren nächsten Verlag quasi nur noch zum Drucken und als Vertriebskanal zu verwenden. So haben wir mehr Gestaltungsspielraum und können die Preise für unsere Leser günstiger machen.

Gesagt, getan, jedoch dauern diese Dinge immer länger, als man denkt. Und so verbrachten wir einige Monate, unterbrochen von den Sommerferien, mit Korrigieren, Umformulieren, Setzen, Layout-Optimieren, Recherchieren und Evaluieren bis wir mit dem Ergebnis rundum zufrieden waren.

Dabei lernten wir, wie man eBooks produziert, was man beim Layout alles beachten muss und noch viel mehr.

Kindle eBook und Paperback Editionen

Paleo nach Jahreszeiten gibt es in zwei Varianten: Als Kindle-eBook* für EUR 7,99 (und sogar kostenlos für Kindle Unlimited*-Leser) bzw. als Taschenbuch* für EUR 17,99.

Hier der Vergleich:

  • Die Kindle-eBook-Version spart 10 Euro, wiegt nichts und man kann sie mit fast allen elektronischen Geräten lesen: Kindle eBook-Reader, Kindle Fire Tablets, Apple iPhones und iPads, Android-Handys und Android Tablets (über die kostenlose Kindle-App), sowie Mac oder PC (über die kostenlose Kindle-App für PC/Mac). Und wer keine Geräte kaufen will und nichts installieren will, kann Kindle eBooks einfach mit dem Kindle Cloud Reader und einem beliebigen Web-Browser lesen. Die Fotos kommen übrigens in der eBook-Version auf Farb-Bildschirmen besonders schön zur Geltung.
  • Die Paperback-Version eignet sich für die, die gerne ein Buch in der Hand halten wollen oder es beim Kochen in der Küche aufgeschlagen hinstellen wollen. Kaum zu glauben, aber war: Einen Großteil unserer Arbeit haben wir damit verbracht, das Layout so zu optimieren, so dass man beim Kochen nicht umblättern muss.

Was ist drin?

Bereits im ursprünglichen Artikel Mehr als ein Kochbuch: Paleo nach Jahreszeiten steht schon so Einiges zum Inhalt drin. Hier nochmal zusammengefasst:

  • Über 180 Rezepte in allen Schwierigkeitsgraden. Von schnell und leicht bis aufwändig und anspruchsvoll.
  • Das Buch ist saisonal aufgebaut: Jede Jahreszeit kommt mit ihren individuellen Aromen, Gerüchen und Zutaten, die nur in dieser Jahreszeit besonders gut zu genießen sind. Danach sind alle Rezepte strukturiert, so dass die Frage nach dem „was koche ich heute?“ immer abwechslungsreich und gleichzeitig genussvoll und gesund beantwortet wird.
  • Zusätzlich zu Rezepten gibt es hilfreiche Kapitel zu Ernährungs-Grundlagen, Paleo-Hintergründen, Zutaten, Tipps und weitere Themen, die zum Paleo-Lifestyle gehören.
  • Ein professioneller Trainings-Teil hilft, ohne großen Aufwand und auch ohne Geräte und Fitness-Studio fit zu bleiben.

Achtung Fehldruck – Umtauschangebot

Ein kleiner Patzer ist uns dennoch unterlaufen: Unser neuer Verlag meinte es gut mit uns und bot uns eine internationale Vermarktung des Buches an, die wir dankbar annahmen. Was wir jedoch übersehen hatten war, dass Exemplare, die im Ausland gedruckt werden die Bilder nur in Schwarz-Weiß drucken. Jetzt kann es aber vorkommen, dass auch deutsche Buchhändler aus Kostengründen ihre Ware im Ausland beziehen, so dass man auch in Deutschland Pech haben und eine Schwarz-Weiß-Ausgabe bekommen kann.

Um das zu unterbinden haben wir daher den internationalen Vertrieb wieder eingestellt, damit wir sicher sind, dass alle Exemplare nur in Deutschland und damit auch in Farbe gedruckt werden. Das heißt: Ab sofort sollte die Paperback-Ausgabe immer mit bunten Fotos kommen.

Solltest Du bei Deinem Exemplar zufällig eine Schwarz-Weiß-Ausgabe erwischt haben, dann schicke mir bitte eine Mail über das Kontaktformular mit einem Foto Deiner Schwarz-Weiß-Ausgabe und Deiner Adresse und ich lasse Dir dann gerne eine Farb-Ausgabe als Ersatz zukommen.

Setze Deine guten Vorsätze jetzt um – mit „Paleo nach Jahreszeiten“

Jetzt bist Du dran: Egal, ob Du „Paleo nach Jahreszeiten“ als Kindle-eBook* oder „Paleo nach Jahreszeiten“ als Taschenbuch* kaufst, mit diesem Werk hast Du eine prima Grundlage, um Deine guten Vorsätze für das neue Jahr in Sachen besserer Ernährung und mehr Fitness richtig umzusetzen.

Hast Du das Buch schon gekauft? Dann hilf uns Autorinnen und Autoren und anderen Lesern, indem Du eine kurze Bewertung zum Buch hinterlässt. Danke!

Viel Spaß beim Lesen!

Werbung: „Paleo nach Jahreszeiten“ kannst Du hier kaufen


*: Amazon Affiliate-Link: Kauf’ Dich schlank und unterstütze dabei Paleosophie mit einer kleinen Prämie. Wir beide gewinnen!

Von Constantin Gonzalez am 27.01.2019 in Allgemein.


Hat Dir dieser Artikel gefallen? Dann:

Passende Artikel zum Weiterlesen:

Mehr spannende Paleo-Artikel findest Du täglich neu auch auf Paleo-Planet, dem deutschen Paleo-Blog-Aggregator.


Werbung


Kommentare

Hey, danke, dass Du kommentieren möchtest! Aber bitte denk daran: Wir sind keine Höhlenmenschen mehr. Also lass Deine Keule zuhause und denk an die folgenden drei Dinge, bevor Du einen Kommentar schreibst: 1. Lies den Artikel. 2. Denk nach. 3. Schreib was Nützliches. Danke!

Willkommen!

Mein Name ist Constantin, Informatiker und seit 2008 beschäftige ich mich intensiv mit Ernährung, Gesundheit und aktueller Forschung dazu.

Mit der Paleo-Ernährung (oder: „Paleo-Diät“) bin ich heute 18 kg leichter und fitter als je zuvor. Jetzt wandle ich mich vom Couch-Potato zum Athleten. Das hätte ich als klassischer „Geek“ nie gedacht!

In Paleosophie geht es um Paleo-Ernährung, was dahinter steckt, wie sie funktioniert und um immer neue Möglichkeiten, das Beste aus Deinen Genen zu machen. Mehr…

Wenn Dir die Artikel, Tipps und Rezepte hier weiter geholfen haben, dann schick’ mir eine Mail mit Deinen Erfahrungen und mach' mit!

In den Kommentaren, als Feedback per Mail, mit einer Spende oder mit Deiner Weiterempfehlung:

Vielen Dank!

Paleo für’s Ohr

Neu: Paleosophie gibt's jetzt auch als Paleosophie-Podcast in iTunes für Deinen iPod! Jetzt in iTunes abonnieren, oder den Paleosophie Podcast-Feed nehmen. Viel Spaß beim Anhören!

Podcast anhören

Blog-Empfehlungen

Social Media International

Von Friederike Gonzalez.

Social Media International

ME Improved

Von Sascha Fast.

ME Improved

Urgeschmack

Von Felix Olschewski.

Urgeschmack

Echt Fett

Von Robert Schönauer.

Echt Fett

Edition nm

Von Monica Schlatter und Nadja Reinmann.

Edition nm

Paleo Planet

Die neuesten Artikel deutscher Paleo-Blogs.

Paleo Planet


Copyright © 2019 – Constantin Gonzalez – Einige Rechte vorbehalten
Wichtiger Hinweis zu Gesundheits-Themen: Bei gesundheitlichen Beschwerden konsultieren Sie bitte Ihren Arzt. Wer die Informationen auf dieser Webseite für sich anwendet, tut dies in eigener Verantwortung. Die Autoren beabsichtigen nicht, Diagnosen zu stellen oder Therapieempfehlungen zu geben.
Haftungssausschluß: Die Informationen auf dieser Webseite sind nicht als Ersatz für professionelle therapeutische Hilfe bei gesundheitlichen oder psychischen Problemen zu verstehen. Die Autoren können keinerlei Gewähr für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte übernehmen.
Diese Seite benutzt Google Analytics, Alexa, Feedburner, Disqus, Flattr, PayPal und möglicherweise andere Web-Dienste, soziale Netzwerke und Tracking-Technologien.
Weitere Informationen dazu stehen im Impressum und in der Datenschutzerklärung.
Durch Nutzung dieser Seite erklären Sie sich damit einverstanden, die Autoren für keinerlei Folgen haftbar oder verantwortlich zu machen.

Diese Seite wird mit Python, Jinja2, Bootstrap, Bootswatch, Glyphicons und Font Awesome erzeugt, bei Amazon S3 bereitgestellt und über Amazon CloudFront verteilt.